Body mind soul - im Moment sein, bei sich ankommen und sich frei fühlen.

Das Ziel von Psychotherapie ist, frei zu werden.

Achtsamkeit - Das Jetzt ist alles, was wir haben.

body mind soul – Praxis für Psychotherapie, Beratung, Trauma-/Stressbewältigung und Achtsamkeit
für

  • Erwachsene
  • Eltern mit Säuglingen/Kleinkindern
  • Kinder und Jugendliche
  • Familien

Individualpsychologische Psychotherapeutin und Analytikerin, Traumatherapeutin, SAFE®-Mentorin, MBSR-Lehrerin, Kinderbeistand, Erziehungsberaterin, Dipl. Sozialarbeiterin

Meine Schwerpunkte

Was ist Psychotherapie?

Der Begriff „Psychotherapie“ stammt aus dem Altgriechischen und bedeutet ursprünglich den ganzen Menschen, das heißt seine Seele, sein Gemüt, seinen Verstand, seine Lebenskraft zu unterstützen, zu heilen, zu pflegen und auszubilden.

Das Erleben sich voll und ganz zu fühlen, kann sich meiner Ansicht nach nur in der Zuwendung und Fürsorge der drei Dimensionen Körper, Geist und Seele (body-mind-soul) erfüllen. Es erfordert tiefes Schauen, um ihre Verwobenheit und gegenseitige Wechselwirkung und ihre Bedürfnisse erkennen zu können.

» Psychotherapie

Was ist ein Trauma?

Traumen sind kurz- oder langanhaltende Ereignisse oder Geschehen von außergewöhnlicher Bedrohung mit katastrophalem Ausmaß, die nahezu bei jedem tiefgreifende Verzweiflung auslösen würden.

» Traumatherapie

Was ist Achtsamkeit?

Achtsamkeit ist ein einfacher, aber sehr kraftvoller Weg des Im-Leben-Seins, die bewusste Wahrnehmung des gegenwärtigen Moments ohne Bewertung unseres Selbst und der Erfahrung, die wir gerade machen.

» Achtsamkeit

Eltern- und Erziehungsberatung

Oftmals besteht bei den Eltern die illusorische Annahme, dass sich die Kinder so entwickeln, wie es sich die Eltern wünschen. Dann sei die Erziehung gelungen. Jedes Kind hat seine höchstpersönliche individuelle Ausstattung in seinem individuellen sozialen Umfeld und versucht so, seine Entwicklungs- und Lebensaufgaben zu meistern.

» Eltern- und Erziehungberatung

NEWS:

  • Psychotherapeutische Jahresgruppe für Erwachsene „Coming home“ in Klosterneuburg

Es sind noch Plätze frei. Kontaktieren Sie mich bitte unter +43 699 103 03 115.

Mehr Informationen finden Sie hier

  • Nächster 8-wöchiger MBSR-Kurs startet am 19. September 2018 in Klosterneuburg!!

Anmeldungen und Anfragen sind ab sofort möglich. Kontaktieren Sie mich bitte unter +43 699 103 03 115.

Mehr Informationen finden Sie hier

NÄCHSTER MBSR-Kursstart 19.09.2018

Meine Intention

Meine Arbeitsschwerpunkte sind:

  • Angst, Panik
  • Depression
  • Verlust, Trauer
  • Liebeskummer
  • Psychosomatik
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Burnout/Prävention von Burnout
  • Trauma (körperlich und psychisch)/Belastungsstörungen
  • sportliche Leistungsblockaden
  • Krisenintervention/-begleitung
  • Stress/Entspannung
  • Beziehung – Partnerschaft – Ehe
  • Adoption und Pflegeelternschaft
  • Regulationsstörungen im Säuglings- und Kleinkindalter
  • Kinder und Jugendliche
  • Erziehungs- und Elternberatung
  • Selbsterfahrung
  • Supervision

Für gewöhnlich ist viel Mut erforderlich, um das eigene Heilwerden in die Hand nehmen zu können und Hilfe aufzusuchen. Veränderungen machen Angst und gewohnte Muster (Autopilot) – bewusst oder unbewusst- seien sie auch belastend oder schmerzlich, sind uns doch so vertraut, dass sie uns eine gewisse Art von Sicherheit geben. Menschen sind Gemeinschaftswesen und brauchen einander. Wir können nicht alleine die Reise durchs Leben antreten. Manchmal fühlen wir uns jedoch so, als ob wir alleine wären oder wir machen die Erfahrung, dass uns niemand versteht.

 

  • Es könnte sein, dass Sie sich verwirrt, beschämt oder schuldig fühlen oder einfach unwohl in Ihrem Leben mit der Familie, in der Partnerschaft oder im Freundes- oder Kollegenkreis.
  • Oder Sie fühlen sich gerade durcheinander und wissen nicht, wie Sie das Problem in Angriff nehmen können.
  • Es könnte aber auch sein, dass Sie sich in Ihrer Elternschaft unglücklich und belastet fühlen und die Freude am Miteinander verloren haben.
  • Sie fühlen sich in den Wirren von Stress gefangen und haben das Gefühl, fremdbestimmt zu sein und nicht mehr das Leben selbst, so, wie Sie es sich wünschen, in der Hand zu haben und steuern zu können.
  • Oder vielleicht möchten Sie mehr über sich erfahren, Ihre Stärken ausbauen, aus Ihrem Potential schöpfen und sich auf eine spannende Reise zu dem Menschen begeben, der Sie im tiefsten Inneren sind.

Sie sind nicht alleine – ich begleite Sie gerne

  • Bei der Gestaltung einer verbesserten Vorstellung davon, wie sie von Ihrer Vergangenheit unbeschwert vorwärts blicken können und erfüllt leben.
  • Bei der Vertiefung Ihrer Selbstwahrnehmung
  • Bei Ihrem Perspektivenwechsel
  • Bei Lebens-, Veränderungs- oder Entwicklungskrisen

Ich ermutige Sie zu

  • Wachstum
  • Transformation
  • Beziehung

Was kann ich tun, um meine Situation zu verbessern?

Wir werden nicht nur darauf achten, was Sie zu mir gebracht hat, sondern wir werden auch auf Ihre gesamte Lebenssituation achten. Wir werden den Blick auf Ihre Fähigkeiten und Stärken richten, die Ihnen vielleicht gar nicht (mehr) so bewusst sind und wieder beleuchtet werden müssen. Ein ganz wichtiger Punkt ist, dass Sie wissen, welche Hilfe Sie brauchen. Daher stelle ich oft die Frage: „Woran erkennen Sie, dass es Ihnen besser geht?“ Dazu ist es notwendig, sich auf eine neugierige Erkundung Ihrer Innenwelt und Ihrer Gefühle durch meine achtsame Begleitung einzulassen.

Welche Hilfsmittel bekomme ich von Ihnen?

Ich biete Ihnen eine exklusive auf den Moment ausgerichtete regelmäßige Beziehung in einer vertrauensvollen Atmosphäre an, die Ihnen das Gefühl von Halt und Sicherheit gibt und vom Tempo und von der Intensität auf Ihr Toleranzfenster abgestimmt ist. Ich biete Ihnen achtsames Zuhören an, das es Ihnen ermöglicht, sich die Zeit zu nehmen, die Sie brauchen, um mehr über sich und die Zusammenhänge Ihrer Körperempfindungen, Gedanken, Gefühle und Stimmungen in Bezug auf Ihre Schwierigkeiten zu erfahren. Ich begleite Sie auf unserem Weg mit Ermutigung und Zuversicht, mit dem Prinzip des „Dranbleibens“, aber auch mit wertvollen Informationen. Nach Bedarf verwende ich Körperwahrnehmungs- und Körpererfahrungsübungen, Stabilisierungstechniken, die Sie auch zuhause praktizieren oder auch trainieren können, div. Skills, und ev. auch Hausübungen.

Wie erziele ich Nachhaltigkeit?

Durch tiefe korrigierende Beziehungserfahrungen und Erkenntnisse im Rahmen der therapeutischen Beziehung und in der Beziehung zu sich selbst gewinnen Sie an Klarheit, Präsenz, Festigkeit, Sicherheit, Vertrauen und Selbstbewusstsein. Das wirkt sich positiv auf Ihr Lebensgefühl aus. Die Beziehung zu anderen Menschen ist gestärkt und tief in Ihnen verankert, sodass Sie in „stürmischen Zeiten“ jederzeit darauf zurückgreifen können. Ihr Mut und Ihre Zuversicht werden Ihnen dabei helfen.

Verschiedene Übungen können Sie nutzen, um die Erfahrungen aus unserer gemeinsamen Stunde fortzuführen und zu vertiefen. Zahlreiche anerkannte neurobiologische Studien bestätigen die Wirksamkeit von Psychotherapie, Traumatherapie und Achtsamkeit auf Grund der Neuroplastizität des Gehirns. Das bedeutet, dass sich Gehirnstrukturen positiv und nachhaltig durch Transformation verändern können.